wie

May 25, 2011, 08:16:48 AM   ich weiß nicht obs einen DE oder EU pool gibt, aber ich versuche mich seit einigen tagen an der poolsoftware und kann ja hier mal berichten wenn es stabile erfolge vorzuweisen gibt Re: Europäischer Pool May 25, 2011, 08:58:18 AM   Hm, falls interesse da ist kann ich mal gucken ob ich einen Pool aufgezogen krieg Re: Europäischer Pool May 25, 2011, 09:05:21 AM   Quote from: 0815miner on May 24, 2011, 11:40:58 PMgibt es eigentlich Pools, die in Europa gehostet sind?Slushs pool is hosted in GB, I believe.SwePool is in Sweden.GByte is in Denmark.Cheers Re: Europäischer Pool May 25, 2011, 09:42:40 AM   Ich hab gerade btcguild laufen, da ich das angekündige Feature mit der Benachrichtigung wenn worker ausfallen ne gute Idee finde.Aber generell ist man ja flexibel.  Jemand ne Idee wie wichtig die Latenz ist Re: Europäischer Pool May 25, 2011, 12:39:54 PM   was ist denn mit ?Ländercode der IP:    DELand der IP:     DeutschlandProvider der IP :    Hetzner Online AG Mein Ping dorthin beträgt 20ms , im Gegensatz zum , dort sind es 200msWas mich bei wundert, dass in der Mining-Barhttp:userbar4ddb4d19816197668200000f_2cab299ef9.pngregelmäßig 60 Mh zu wenig angezeigt werden. Poclbm meldet 315 , die Bar Re: Europäischer Pool May 25, 2011, 02:15:53 PM   deepbit berechnet den speed an hand der eingelieferten shares, daher kann es auch teilweise stark schwanken Re: Europäischer Pool May 25, 2011, 02:35:47 PM   ah ok, danke!... seh gerade jetzt sind es mal wieder mehr als lokal angezeigt Re: Europäischer Pool May 25, 2011, 10:09:50 PM   Also das mit den Euro-Pools ist damit hinreiched beantwortet. :-)Ich gebe ja zu ich war zu faul selbst nachzusehen.Aber ich hab auch einfach nicht damit grrechnet unter den Großen welche zu finden.Auswirkungen der Latenz? - Anybody Re: Europäischer Pool May 26, 2011, 06:12:58 PM   Ich würde zu Eligius raten, da wird noch selbst der BTC "generiert" und nicht einfach irgendwas überwiesen von einem pool. Es gibt keine Besteuerung (deepbit 3-10%, slush 2% etc), ihr bekommt genau was ihr ermined, zu 99.99999% (100% geht wohl nicht wg nachkommastellen )Es gibt keine Nutzererstellung oder ähnliches, ihr müsst nur eine Bitcoinadresse eintragen.Bei verwendung von GUIMINER:Pool: OTHERURL: eu.mining.eligius.stPort: 8337User: BITCOINADRESSEPasswort: xStatistik findet ihr hier: für euren benutzer dann mal ausgerechnet wieviel von den jeweils generierten 50BTC ausgezahlt werden:QuoteBlock: 000000000000560b1ffd8af896cd5b0ed668f03aa9a7728a5fa2182c5ee76e2e. Total Paid: 49.9999998. Block Fee: 2e-007 (0%).Block: 00000000000001c4640aa473f6858323efff15cf9f76d572c313cc1dfebc7058. Total Paid: 49.99999985. Block Fee: 1.5e-007 (0%).Block: 000000000000186bfede5c3e9d599a1aec8a6fb37854f8d30aa1536e0c81557d. Total Paid: 49.99999986. Block Fee: 1.4e-007 (0%).Block: 0000000000001058cc4b850fc2f1f906f3ad4a2a276cc326f1811fb4d1b74ec4. Total Paid: 49.99999985. Block Fee: 1.5e-007 (0%).Block: 00000000000041318e2893db3283e5528a7c44292693acc51189145a3d3e2c14. Total Paid: 49.99999985. Block Fee: 1.5e-007 (0%).Block: 00000000000087336283e69eab852e968f8d02aee7f88b94e2c3fad247f71159. Total Paid: 49.99999989. Block Fee: 1.1e Re: Europäischer Pool May 27, 2011, 12:01:57 AM   bitte,wenn ihr schon für eligius werbt, informiert doch die user auch über den gebühren-zwang.wenn ich immer lese "Es gibt keine Besteuerung" wird mir schlecht,denn eligius ist (meines wissens) der einzige pool, der ausschließlich transaktionen verarbeitet, die gebühren enthalten.wer also selbst ab und zu mal transaktionen verschickt, die keine gebühren enthalten (oder das in zukunft gerne machen möchte), sollte sich zumindest darüber im klaren sein, dass er selbst NICHTS dafür tut, solange er seine miner zu eligius verbindet Re: Europäischer Pool May 27, 2011, 02:17:36 AM   Quote from: BitLex on May 27, 2011, 12:01:57 AMbitte,wenn ihr schon für eligius werbt, informiert doch die user auch über den gebühren-zwang.wenn ich immer lese "Es gibt keine Besteuerung" wird mir schlecht,denn eligius ist (meines wissens) der einzige pool, der ausschließlich transaktionen verarbeitet, die gebühren enthalten.wer also selbst ab und zu mal transaktionen verschickt, die keine gebühren enthalten (oder das in zukunft gerne machen möchte), sollte sich zumindest darüber im klaren sein, dass er selbst NICHTS dafür tut, solange er seine miner zu eligius verbindet. Es geht hier um Pooled Mining. Was du schreibst hat damit nichts zu tun Re: Europäischer Pool May 27, 2011, 03:22:48 AM   ach nee?is das n pool, von dem du da sprichst und auf den ich mich beziehe, oder nicht Re: Europäischer Pool May 27, 2011, 06:41:58 AM   Quote from: BitLex on May 27, 2011, 03:22:48 AMach nee?is das n pool, von dem du da sprichst und auf den ich mich beziehe, oder nicht?Ja, genau, von einem Pool bei dem es keinerlei Steurn gibt. Du sagst es wird dir "schlecht" wenn jemand von "keine Besteuerung" schreibt, obwohl es 100% korrekt ist. Es gibt keine Besteuerung.Das die Kapazität von Eligius nur für Transaktionen mit einem minimalen fee-Satz verfügbar ist hat rein garnichts mit dem Minen zu tun. Es MUSS dienste geben die einen mehrwert, höhere Transkationsgewschindigkeit, gegen minimale Bezahlung anbieten. Es schränkt weder die Verfügbarkeit freier Transaktionen ein noch kostet es die Miner irgendwas. Es stellt lediglich BESSERE Transaktionsdienste ins Netz Re: Europäischer Pool wie verdient man bitcoins

Comments

Popular posts from this blog

Kryptowahrung verdienen

guadagnare

bitcoin-preis